SWIT "Relax-Reload-Repower" Matte

Neurobalance


Unsere Zeit ist im Vergleich der letzten Jahrzehnte für die meisten Lebewesen „gereizter, aktiver und aufregender“ geworden, im Positiven wie im Negativen. Mit den in Folge eingetretenen Veränderungen unserer Lebensbedingungen verändern sich auch die mentalen und physischen Ansprüche an den Gesamtorganismus.  Und in letzter Konsequenz auch unser Bedarf an Ausgleich, tiefgreifender Entspannung und rascher Regeneration. Deshalb haben wir das erste mobile und impulsbasierte Neurobalance-System entwickelt und gebaut: SWIT.

 
Entspannung, Regeneration und Motivation entsteht nicht in der Muskulatur, sondern im Kopf!
SWIT unterstützt entspannende, ausgleichende  und aktivierende Impulse dort, wo sie rasch und absolut körperverträglich umgesetzt werden können:  Im Kopf.
Denn eine balancierte Leistung des Gehirns und des gesamten Nervensystems ist eine Vorraussetzung  situationsgerechter und körperschonender Reaktionen  auf ständig wechselnde Ansprüche.

 
 „Yoga to go“

 
Wir von SWIT wollen diese Chance allen Menschen und ganz besonders auch unseren Tieren bieten, und haben deshalb zur zeitgemäßen Ergänzung von Yoga, Thai Chi, Meditation und anderen Bewegungs- und Entspannungsmethoden SWIT patentiert und entwickelt. Darüberhinaus stellen die entspannenden Impulse von SWIT eine neue sanfte Methode dar, mentalen und körperlichen Irritationen schon im Ansatz unterstützend zu begegnen.  Selbstverständlich eignet sich SWIT auch hervorragend zur Begleitung während Therapien, in der therapiefreien Zeit und in der Regenerations-phase.

 

SWIT ist Neurobalance und mehr
Ohne Zeitdruck und überall anwendbar, lädt SWIT uns und unsere tierischen Freunde zum Entspannen, zum Ausgleich oder Aktivieren „auf Knopfdruck“ ein. Schonend und körperverträglich sendet SWIT dazu feine Impulsketten in den körpernahen Raum, die das zentrale Nervensystem über den gewünschten Zustand informieren. Einfach und unkompliziert! Desweiteren haben wir die Basisfrequenz von SWIT dem Hauptimpuls klassischer Magnetsysteme nachempfunden, um die körpereigene Stabilisierung auch lokal mit Nachdruck zu unterstützen.


SWIT ist sicher:
Die messbaren Effekte von SWIT haben wir in mehreren neurobiologischen Studien bei Menschen und Pferden und der weltweit ersten und bis dato einzigen wissenschaftlichen EEG-Studie 2015˟˟ an 17 Hunden statistisch signifikant nachweisen können. Zu Ihrer und der Sicherheit aller Lebewesen!


Fazit:
Eine situationsgerecht, zeit- und ortsunabhängig anwendbare Neurobalance-Methode sollte heute mehr denn je ein grundlegender Baustein einer natürlichen und schonenden Anpassung an die unterschiedlichsten Anforderungen unserer moderen Zeit werden. Viele Methoden eignen sich hierfür sehr gut, eine ist im Sport, im Alltag, im Beruf und in der Freizeit jederzeit ohne Aufwand für Mensch und Tier gleichermaßen effektiv und verfügbar: SWIT.

Wissenschaft

Um das SWIT-Signal so natürlich, einfach anwendbar und gleichzeitig so verträglich effektiv wie möglich zu gestalten, mussten wir mehrere unterschiedliche Faktoren der Bioinformatik, der Neurobiologie und -Physik „in eine Form gießen“. Das war einfacher gesagt als getan, aber wir haben mittlerweile einen Entwicklungsstatus erreicht, der uns und unser kleines Kunstwerk „SWIT“ im wahrsten Sinne des Wortes „ruhig schlafen“ lässt. Wenngleich wir natürlich nie aufhören werden, für Sie weiter zu forschen und aktiv zu entwickeln, damit unsere Systeme und unsere wissenschaftliche Arbeit auch weiterhin für sich selbst sprechen können.


So haben wir mit SWIT das erste „vierdimensionale Bioinformationssystem“ geschaffen. Zur Erreichung des Anwendungszweckes werden Informationsträger (Trägerfrequenz, Wellenform und Modulations-Art) und Übertragungsart (Ganzkörper-, Teilkörper- oder Lokalapplikation) perfekt aufeinander abgestimmt. Dabei spielt die Geometrie der Übertragungsmedien und die Ansteuerung der einzelnen Sender eine entscheidende Rolle.
Basierend auf unseren wissenschaftlichen Arbeiten und praktischen Erfahrungen haben wir dieses System AMP genannt: Application – Modulation – Pulsation + Proportion.


AMP steht aber auch in erster Linie für amplifier = Verstärker. Denn SWIT verstärkt auf natürliche Art körpereigene Impulse, um jederzeit eine situationsgerechte Anpassung unseres Organismus an die Anforderungen eines modernen Lebens zu gewährleisten.
Nach diesem System werden alle unsere Produkte geplant und entwickelt und die wissenschaftlichen Studien dazu bewertet. Damit Sie für Ihre unterschiedlichen Anforderungen immer ein gleichbleibend gutes Ergebnis erwarten können.


Beste Qualität und höchste Effizienz mit unerreichbar einfachem Handling!

 ˟Bei der Methode „SWIT“ werden feinste Signale - ähnlich der Übertragung eines Musikstückes ins Radio - unserem zentralen Nervensystem über den körpernahen Raum zur Verfügung gestellt. Bevor  jedoch unser „zentraler Empfänger“   die SWIT-Signale auch als biologisch verwertbar erkennen kann, müssen die digital erzeugten Impulse „analogisiert“ werden:
Die Welle, die Übertragungsart, die Geometrie und die Ansteuerung der Medien muss hierzu 100% perfekt aufeinander abgestimmt werden (Deutsches Pat. DE102009034426.8). Dieses Verfahren haben wir einfach AMP (Application-Modulation-Pulsation/Proportion) genannt.  Und wir haben alle unsere Entwicklungen in diesem Bereich wissenschaftlich getestet. So werden alle unsere Arbeiten am „Falkenberginstitut für angewandte Elektroenzephalographie“ (FIAE) in Zierenberg in rechtskonformen Testreihen an Menschen, Pferden und Hunden verifiziert. FIAE ist darüberhinaus das derzeit weltweit führende Institut, das drahtlose digitale EEG-Messungen an Menschen, Pferden und Hunden nach anerkannten wissenschaftlichen Kriterien durchführen kann.
˟˟(Neuroethologische EEG-Studie – swit Hundedecke – FIAE, Falkenberg Institut für angew. Elektroenzephalographie, Zierenberg. April 2015)


Tiergesundheit Karin Disler        +41 79 715 67 07        info@tiergesundheit-karindisler.ch